top of page

Data Safety / Datenschutz

German
English

German

Datenschutzerklärung

 

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die bei mir zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung oder Löschung dieser Daten. Des Weiteren haben Sie das Recht auf Datenübertragbarkeit und das Recht, sich über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch mich bei der Datenschutzbehörde zu beschweren. Ich weise Sie außerdem darauf hin, dass Sie der künftigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben gemäß Art. 21 DSGVO zu jeder Zeit widersprechen können.

 

Datenlöschung und Speicherdauer

 

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Darüber hinaus kann eine Speicherung erfolgen, wenn dies durch europäische oder nationale Gesetze oder sonstige Vorschriften, denen ich als Datenschutzverantwortliche unterliege, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Vorschriften vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht. Nach § 132 BAO werden personenbezogene Daten, die für die gesetzlich vorgegebene Abführung der Steuer notwendig sind, nach 7 Jahren gelöscht.

 

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten

 

Für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage, dies gilt insbesondere für die Angabe deines Namens und deiner E-Mail-Adresse bei Kaufabschluss. Dies gilt ebenso für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

 

Wird für die Verarbeitung personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person eingeholt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage. Eine erteilte Einwilligung kann dabei jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

 

Sofern eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der mein Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

 

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses meines Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen deine Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung. Die konkreten berechtigten Interessen werden bei der entsprechenden Verarbeitung angeführt. Ein solcher Fall liegt vor, wenn du deine Adresse bei Kaufabschluss angibst, weil dann deine Daten aud Basis meines berechtigten Interesses zur Durchführung von Marktanalysen verarbeitet werden. Du hast natürlich das Recht gegen diese Verarbeitung jederzeit Widerspruch einzulegen.

 

Nutzung von Teachable

 

Über meine Webseite können Sie meine Angebote kaufen. Dafür nutzte ich die Plafform Teachable.

Sobald du auf einen der Kaufbuttons klickst, verlässt du meine Webseite und wirst auf meine individuelle Teachable-Bezahlseite weitergeleitet. Sämtliche Funktionen auf der Bezahlseite sowie auch die gesamte nachgelagerte Verkaufsabwicklung und Auslieferung der Onlinekurse erfolgen über Teachable. Für die Plattform nutzen wir die Software und das Hosting von Teachable, Inc., 470 Park Avenue South, 6th Floor New York, New York 10016 („teach:able“), welche den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung von teach:able unterliegt. Mit der Registrierung auf der Plattform akzeptiert der Kunde die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung von teach:able in der jeweils aktuellen Fassung.

 

Die Datenschutzerklärung von Teachable findest du hier: https://teachable.com/privacy-policy

 

Cookies

 

Um den Besuch meiner Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen werden sogenannte Cookies eingesetzt. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf deinem Endgerät gespeichert werden und die bestimmte Informationen zum Austausch mit dem System speichern.

 

Notwendige Cookies werden von meiner Website generiert und sind für den fehlerfreien Betrieb der Anwendung notwendig. Diese Cookies werden auch Session-Cookies bzw. transient genannt und werden nach Beendigung der Browser-Sitzung, also nach dem Schließen des Browsers, automatisch gelöscht. Ohne diese Cookies ist der fehlerfreie Betrieb der Website nicht gewährleistet. Rechtsgrundlage der Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DSGVO.

 

Konfiguration der Cookie-Einstellungen im Browser

 

Sie können das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Browsereinstellungen verhindern. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können.

Verlinkung

 

Auf meiner Website können sich Links zu von anderen Unternehmen betriebenen Websites befinden; darunter z.B. auch Websites von sozialen Medien wie Instagram oder Facebook.

 

Wenn Sie derartigen Links folgen können Sie auf Cookies stoßen, die nicht meinem Einflussbereich unterliegen. Dafür übernehme ich keine Verantwortung und verweise auf die Datenschutzbestimmungen bzw. Cookie-Richtlinien der jeweiligen Websites.

 

Protokoll-Daten

 

Die automatische Erhebung und Speicherung von Protokolldaten durch den Anbieter der Internetdienste (Provider) erfolgt, weil die Verarbeitung dieser Daten technisch erforderlich ist, um Ihnen die Internetseite anzuzeigen sowie die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Die Protokolldaten umfassen folgende Informationen:

 

– Datum und Uhrzeit der jeweiligen Anfrage

– Internetadresse (URL), die angefragt wurde

– URL, die der Besucher unmittelbar zuvor besucht hat

– Verwendeter Browser und Sprache

– Verwendetes Betriebssystem und dessen Oberfläche

– IP-Adresse und Hostname des Besuchers

– Zugriffsstatus / http-Statuscode

– Jeweils übertragenen Datenmenge

 

Die Übermittlung dieser Daten an Elopage erfolgt automatisch und kann deiner Person mit verhältnismäßigem Aufwand nicht zugeordnet werden. Rechtsgrundlage der Verarbeitung dieser Daten ist mein berechtigtes Interesse an der ordnungsgemäßen Zurverfügungstellung der Website gemäß Art. 6 Absatz 1 Satz 1 lit. f DSGVO, da diese Datenverarbeitungen zum Betrieb und zur Anzeige der Webseite notwendig sind. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich.

 

Verschlüsselung durch SSL

 

Aus Sicherheitsgründen benutzt diese Website eine SSL-Verschlüsselung (Secure Sockets Layer). Damit werden übertragene Daten geschützt und können nicht von Dritten gelesen werden. Du kannst eine erfolgreiche Verschlüsselung daran erkennen, dass sich die Protokollbezeichnung in der Statusleiste des Browsers von „http://“ in „https://“ ändert und dass dort ein geschlossenes Schloss-Symbol sichtbar ist.

 

Hosting meiner Website über

 

Ich hoste meine Website beim Auftragsverarbeiter Wix.com, Tel Aviv-Yafo, 40 Namal Tel-Aviv Street, Israel .

 

Zum Zweck der Bereitstellung und der Auslieferung der Website werden Verbindungsdaten verarbeitet. Zum bloßen Zweck der Auslieferung und Bereitstellung der Website werden die Daten über den Aufruf hinaus nicht gespeichert.

 

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist das berechtigte Interesse (unbedingte technische Notwendigkeit zur Bereitstellung und Auslieferung des von dir durch den Aufruf ausdrücklich gewünschten Dienstes „Website“) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

 

Kontaktformular und Kommentarfunktion

 

Auf meiner Website besteht die Möglichkeit, durch ein Kontaktformular direkt mit mir in Kontakt zu treten. Nach Absenden des Kontaktformulars bzw. des Kommentars erfolgt eine Verarbeitung Ihrer eingegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage der von Ihnen durch das Absenden des Formulars erteilten Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bis auf Widerruf.

Für Sie besteht keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten. Die Nichtbereitstellung hat lediglich zur Folge, dass Ihr Anliegen nicht übermittelt werden kann.

 

Newsletter mit Mailchimp

 

Sie hast die Möglichkeit, über meine Website meinen Newsletter zu abonnieren, der mit dem Newsletter-Programm von Mailchimp, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, United States, verschickt wird. Dazu wird Ihre E-Mail Adresse und Ihr Name (sofern angegeben) an Mailchimp übertragen und dort verarbeitet. Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail. Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren.

 

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs 1 lit. a DSGVO.

 

 

Google Analytics

 

Im Fall der Erteilung Ihrer Einwilligung verarbeite ich mit dem Dienst Google Analytics, Google LLC, Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, Ihre personenbezogenen Daten zum Zweck der Fehleranalyse und der statistischen Auswertung meiner Website. Die Nichterteilung der Einwilligung hat auf die Funktion der Website keine unmittelbare Auswirkung, ohne statistische Daten wird uns jedoch die Weiterentwicklung der Website erschwert. Eine bereits erteilte Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, indem Sie die Datenschutzeinstellungen ändern.

Ich ermögliche dem Dienst die Erhebung von Verbindungsdaten, Daten Ihres Webbrowsers und Daten über die aufgerufenen Inhalte sowie die Ausführung von Analysesoftware und die Speicherung von Daten auf Ihrem Endgerät. Der Dienst anonymisiert die erhobenen Daten unmittelbar nach der Erhebung und stellt mir die anonymen Daten in Form von Statistiken zur Auswertung zur Verfügung. Ich nutze diese Statistiken zur Fehlerbehebung und zur Weiterentwicklung meiner Website. Die Daten auf Ihrem Endgerät werden für die Dauer von bis zu zwei Jahren gespeichert.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs 1 lit. a DSGVO. Der Google Konzern übermittelt Ihre personenbezogenen Daten in die USA. Die Rechtsgrundlage für die Datenübermittlung in die USA ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 49 Abs 1 lit a iVm Art. 6 Abs 1 lit a DSGVO. Sie wurden bereits vor Erteilung Ihrer Einwilligung darüber informiert, dass die USA über kein den Standards der EU entsprechendes Datenschutzniveau verfügt.

 

Zoom-Meetings

 

Meine online Meetings halte ich über Zoom-Meetings ab. Zoom ist ein Remote-Konferenzdienst mit Hauptsitz 55 Almaden Boulevard, Suite 600, San Jose, CA 95113 Kalifornien. Zoom erfüllt die datenschutzrechtlichen Garantien gemäß Artikel 44ff. DSGVO, indem es angemessenes Datenschutzniveau durch den Abschluss von sog. EU-Standarddatenschutzklauseln garantiert, die Zoom mit den Subauftragnehmern abgeschlossen hat (vgl. Artikel 46 DSGVO). Die Datenschutzerklärung von Zoom findest du hier.

 

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist das berechtigte Interesse (unbedingte technische Notwendigkeit zur Bereitstellung und Auslieferung der Kursinhalte und Online Community Treffen) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

English

Privacy policy

You have a right to free information about your personal data stored by me and, if applicable, a right to rectification, restriction of processing or erasure of this data. Furthermore, you have the right to data portability and the right to complain to the data protection authority about the processing of your personal data by me. I would also like to point out that you can object to the future processing of your personal data at any time in accordance with the legal requirements pursuant to Art. 21 GDPR.

Data erasure and storage period

Your personal data will be deleted as soon as the purpose of storage no longer applies. In addition, data may be stored if this is provided for by European or national laws or other regulations to which I am subject as the data protection officer. The data will also be blocked or deleted if a storage period prescribed by the aforementioned regulations expires, unless there is a need for further storage of the data for the conclusion or fulfilment of a contract. According to § 132 BAO, personal data that is required for the legally prescribed payment of tax is deleted after 7 years.

Legal basis for the processing of personal data

Art. 6 para. 1 lit. b GDPR serves as the legal basis for the processing of personal data required for the fulfilment of a contract, this applies in particular to the provision of your name and e-mail address when making a purchase. This also applies to processing operations that are necessary for the implementation of pre-contractual measures.

If the consent of the data subject is obtained for the processing of personal data, Art. 6 para. 1 lit. a GDPR serves as the legal basis. Any consent given can be revoked at any time with effect for the future.

If the processing of personal data is necessary to fulfil a legal obligation to which my company is subject, Art. 6 para. 1 lit. c GDPR serves as the legal basis.

If the processing is necessary to safeguard a legitimate interest of my company or a third party and your interests, fundamental rights and freedoms do not outweigh the first-mentioned interest, Art. 6 para. 1 lit. f GDPR serves as the legal basis for data processing. The specific legitimate interests are stated in the corresponding processing. This is the case if you provide your address when completing a purchase, because your data will then be processed on the basis of my legitimate interest in conducting market analyses. You naturally have the right to object to this processing at any time.

Use of Teachable 

You can purchase my offers via my website. I use the Teachable platform for this.
As soon as you click on one of the purchase buttons, you leave my website and are redirected to my individual Teachable payment page. All functions on the payment page as well as the entire downstream sales processing and delivery of the online courses are handled by Teachable. For the platform, we use the software and hosting of Teachable, Inc, 470 Park Avenue South, 6th Floor New York, New York 10016 (‘teach:able’), which is subject to the General Terms and Conditions and the Privacy Policy of teach:able. By registering on the Platform, the Customer accepts the General Terms and Conditions and the Privacy Policy of teach:able in their current version.

You can find Teachable's privacy policy here: https://teachable.com/privacy-policy

Cookies

So-called cookies are used to make visiting my website attractive and to enable the use of certain functions. These are small text files that are stored on your end device and that store certain information for exchange with the system.

Necessary cookies are generated by my website and are required for the error-free operation of the application. These cookies are also known as session cookies or transient cookies and are automatically deleted at the end of the browser session, i.e. when the browser is closed. Without these cookies, error-free operation of the website cannot be guaranteed. The legal basis for the processing of this data is Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. f GDPR.

Configuration of the cookie settings in the browser

You can prevent cookies from being stored on your computer by configuring your browser settings accordingly. Each browser differs in the way it manages cookie settings. This is described in the help menu of each browser, which explains how you can change your cookie settings. 


Linking

My website may contain links to websites operated by other companies, including, for example, social media websites such as Instagram or Facebook.

If you follow such links, you may encounter cookies that are not under my control. I accept no responsibility for this and refer you to the privacy policy or cookie policy of the respective websites.

Log data

The automatic collection and storage of log data by the provider of the Internet services (provider) takes place because the processing of this data is technically necessary in order to display the website to you and to ensure stability and security. The log data includes the following information

- Date and time of the respective request
- Internet address (URL) that was requested
- URL that the visitor visited immediately before
- Browser used and language
- Operating system used and its interface
- IP address and host name of the visitor
- Access status / http status code
- Amount of data transferred in each case

This data is transmitted to Elopage automatically and cannot be assigned to your person with reasonable effort. The legal basis for the processing of this data is my legitimate interest in the proper provision of the website in accordance with Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. f GDPR, as this data processing is necessary for the operation and display of the website. The data is deleted as soon as it is no longer required to fulfil the purpose for which it was collected. In the case of the collection of data for the provision of the website, this is the case when the respective session has ended. The collection of data for the provision of the website and the storage of data in log files is absolutely necessary for the operation of the website.

Encryption through SSL

For security reasons, this website uses SSL encryption (Secure Sockets Layer). This ensures that transmitted data is protected and cannot be read by third parties. You can recognise successful encryption by the fact that the protocol name in the browser status bar changes from ‘http://’ to ‘https://’ and that a closed lock symbol is visible there.

Website Hosting

I host my website with the processor Wix.com, Tel Aviv-Yafo, 40 Namal Tel-Aviv Street, Israel .

Connection data is processed for the purpose of providing and delivering the website. For the sole purpose of delivering and providing the website, the data is not stored beyond the call.

The legal basis for data processing is the legitimate interest (absolute technical necessity for the provision and delivery of the ‘website’ service expressly requested by you by calling it up) in accordance with Art. 6 Para. 1 lit. f GDPR.

Contact form and comment function

On my website, you have the option of contacting me directly using a contact form. After submitting the contact form or comment, the personal data you have entered will be processed for the purpose of processing your enquiry on the basis of the consent you have given by submitting the form in accordance with Art. 6 para. 1 lit. a GDPR until revoked.
You are under no legal or contractual obligation to provide your personal data. The only consequence of not providing it is that your request cannot be transmitted. 

Newsletter with Mailchimp

You have the option of subscribing to my newsletter via my website, which is sent using the newsletter programme from Mailchimp, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, United States. For this purpose, your e-mail address and your name (if provided) will be transmitted to Mailchimp and processed there. As soon as you have registered for the newsletter, we will send you a confirmation e-mail. You can cancel your subscription to the newsletter at any time.

The legal basis for data processing is your consent in accordance with Art. 6 para. 1 lit. a GDPR.


Google Analytics

If you give your consent, I will process your personal data with the service Google Analytics, Google LLC, Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, for the purpose of analysing errors and statistically evaluating my website. Not giving your consent has no direct effect on the function of the website, but without statistical data it will be more difficult for us to further develop the website. You can revoke any consent you have already given at any time by changing the data protection settings.
I enable the service to collect connection data, data from your web browser and data about the content accessed, as well as to run analysis software and store data on your end device. The service anonymises the collected data immediately after collection and makes the anonymous data available to me in the form of statistics for evaluation. I use these statistics for troubleshooting and for the further development of my website. The data on your end device is stored for a period of up to two years.


The legal basis for data processing is your consent in accordance with Art. 6 para. 1 lit. a GDPR. The Google Group transfers your personal data to the USA. The legal basis for the data transfer to the USA is your consent in accordance with Art. 49 para. 1 lit. a in conjunction with Art. 6 para. 1 lit. a GDPR. You were already informed before giving your consent that the USA does not have a level of data protection equivalent to the standards of the EU.

Zoom meetings

I hold my online meetings via Zoom Meetings. Zoom is a remote conferencing service headquartered at 55 Almaden Boulevard, Suite 600, San Jose, CA 95113 California. Zoom fulfils the data protection guarantees pursuant to Article 44 et seq. of the GDPR by guaranteeing an adequate level of data protection through the conclusion of so-called EU standard data protection clauses, which Zoom has concluded with the subcontractors (cf. Article 46 GDPR). You can find Zoom's privacy policy here.

The legal basis for data processing is the legitimate interest (absolute technical necessity for the provision and delivery of the course content and online community meetings) in accordance with Art. 6 para. 1 lit. f GDPR.

bottom of page